Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung – WUWM

/Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung – WUWM
Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung – WUWM2018-07-20T10:26:08+00:00

Hinweise zum Händewaschen und Händetrocknen, bereitgestellt vom WUWM in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung

Der WUWM – World Union of Wholesale Markets (Welt-Verband des Großhandels) ist ein gemeinnütziger Verband, der sich in allen Feldern und Aktivitäten engagiert, die mit der Förderung, Entwicklung und dem internationalen Austausch von Erkenntnissen und Informationen von Lebensmittel-Großmärkten zu tun haben.

WUWM hat gegenwärtig 200 Mitglieder weltweit in 45 Ländern.

WUWM hat einen Führer für die Europäische Gemeinschaft in Bezug auf Hygienepraktiken speziell für den Großhandelsmarkt entwickelt: „European Community Guide to Good Hygienic Practices Specific to Wholesale Market Management“

Der Führer deckt folgende Bereiche ab:

Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung – WUWM

  • Sichere Nahrungs-Zubereitung
  • Sicherheit im Food Service
  • Ausstattungen für Lebensmittel-Sicherheit 
  • Hygiene in der Lebensmittel-Vorbereitung
  • Lebensmittel-Hygiene und Gesundheit

Einige der Kapitel, die der Führer beinhaltet, sind betitelt:

Persönliche Hygiene incl. Toiletten, Handwaschbecken, Duschen, Garderoben-Einrichtungen usw., wenn sie sich in öffentlichen Bereichen befinden“

Über das Händewaschen gibt der Führer folgende Hinweise:

„Eine adäquate Anzahl angemessener Handwaschbecken sollte verfügbar und an sinnvoller Stelle angebracht sein. Handwaschbecken sollten mit heißem und kaltem fließendem Wasser betrieben werden und Handreinigungsmittel sowie hygienisches Material zum Trocknen bereithalten.  Wo notwendig, sollten die Einrichtungen für das Waschen von Lebensmitteln von der Handwasch-Einrichtung getrennt sein. 

*********************************************

Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung – WUWM

Nahrungsmittel-Betriebe sind für folgende Gegenstände generell verantwortlich:

– zu benutzende Seifenart (möglichst bakterizid, aber nicht parfümiert, besonders in Küchen)
– Abfallbehälter (vorzugsweise mit Fußbedienung, wenn wegwerfbare Papierhandtücher benutzt werden)  
Lufttrockner oder Roll-Textilhandtücher sollten nicht in Küchen benutzt werden, da sie Verunreinigungen hervorrufen können. (zum Beispiel beim Luft-Trockner Risiko von Keimverbreitung durch Luftbewegungen). Empfohlen werden Papier-Handtücher“.

Unten ist der Link zum vollständigen Dokument. Der Teil über Händetrocknen befindet sich auf Seite 27 (oder 32/77 im pdf). 
Community Guide to Good Hygienic Practices Specific to Wholesale Market Management in the European Union

Hinweise zum richtigen Händewaschen und -trocknen, enthält das  Dokument „Guidelines on HACCP, GMP and GHP for ASEAN Food SMEs“

Diese Richtlinien sind im Rahmen des Nahrungsmittel-Unterprogramms des EG-ASEAN Economic Cooperation Programme on Standards, Quality and Conformity Assessment, 2003-2005 (Programm Wirtschaftlicher Zusammenarbeit zu Standards, Qualität und Anpassungsfestlegung 2003-2005) entwickelt worden. Dieses Programm, finanziert von der europäischen Kommission, wurde durch den europäischen Ausschuss für Standardisierung (CEN) durchgeführt.  

Die Richtlinien schlagen eine innovative Methode zur Lebensmittel-Hygiene und HACCP vor für kleine und mittlere Unternehmen des Nahrungsmittel-Sektors unter dem Titel „Umfassendes Hygiene-Management“.    

Diese Methode ist von Dr. Richard Bonne ausgearbeitet worden; ein französischer Veterinär-Inspektor und Lehrer mit mehr als 20 Jahren professioneller Inspektions-Erfahrung in der Nahrungsmittel-Industrie in Europa, Asien und den Mittelmeer-Ländern.

Der Hinweis lautet:
„Das Mittel zum Händetrocken darf nur für einmalige Verwendung bestimmt sein (Papierhandtücher sind praktisch die einzige mögliche Lösung).“

Nachfolgend ist der Link zum vollständigen Dokument. Anweisungen zum Händtrocknen finden Sie auf Seite 24 (oder 32/98 im pdf). Händetrocknen in Bereichen der Nahrungsmittelzubereitung
Guidelines on HACCP, GMP and GHP for ASEAN Food SMEs

Diese Seite gibt es auch in: Englisch Französisch Italienisch Polnisch Spanisch