Welt-Gesundheits-Organisation – Richtiges Händewaschen

/Welt-Gesundheits-Organisation – Richtiges Händewaschen
Welt-Gesundheits-Organisation – Richtiges Händewaschen2018-07-20T10:26:15+00:00

Händewaschen Poster

Welt-Gesundheits-Organisation - Händewaschen Poster

Welt-Gesundheits-Organisation – Händewaschen Poster

Die Welt Gesundheits-Organisation / World Health Organization (WHO – CH-1211 Genf-27 – Schweiz)  www.who.int/csr stellt Empfehlungen zur Erleichterung der Handhygiene in der Gesundheitspflege bereit.
Die obigen visuellen Anweisungen werden von der WHO zur Verfügung gestellt:

Ein Schlüsselpunkt in diesen Empfehlungen ist

„TROCKNEN SIE DIE HÄNDE GRÜNDLICH MIT EINEM EINMAL-HANDTUCH, BENUTZEN SIE EIN EINMAL-HANDTUCH, UM DEN WASSERHAHN ABZUSTELLEN“

Um das Dokument der Welt-Gesundheits-Organisation zu lesen, klicken Sie hier: Health Care facility recommendations for Hands Hygiene

Die Hände sollten 30 Sekunden lang und mit ausreichend Seife gewaschen werden, ohne dabei die Handoberflächen, die Zwischenräume der Finger und die Fingerspitzen zu vergessen. Das anschließende Händetrocknen wird oft unterschätzt. Dabei beherbergen feuchte Hände bis zu 1.000 Mal mehr Keime als trockene Hände. Um die Hände zu trocknen sind Einweg-Papierhandtücher hygienisch gesehen im Vorteil. Sie trocknen schnell und restliche Keime werden durch das Abreiben entfernt. Aber nicht nur die „richtigen Methode“ zählt, sondern auch die Häufigkeit, mit der man sie praktiziert. Deshalb sollte unbedingt darauf geachtet werden, die Hände regelmäßig bzw. mehrmals am Tag zu waschen. Dies gilt besonders auch für Menschen, die viel Körperkontakt zu anderen haben, wie beispielsweise Pfleger und Krankenschwestern, Lehrer, Bus- und Taxifahrer.

Diese Seite gibt es auch in: Englisch Französisch Italienisch Polnisch Spanisch